Die innere Oase stärken

Die Lage: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bezeichnet „Stress als die größte Gesundheitsgefahr dieses Jahrhunderts“. Die Depression ist inzwischen der Hauptgrund für den Übergang in den vorzeitigen Ruhestand. Der BKK-Gesundheitsatlas nennt seelische Erkrankungen auf Platz Zwei aller Krankschreibungen. Seit den 1970er Jahren hat sich die Zahl der Arbeitsunfähigkeitstage, die auf psychische Erkrankungen zurückgehen, versiebenfacht. 15% aller Krankentage fallen hierunter, wobei die Depression mit 58 Tagen Ausfallzeit pro Fall unangefochten an der traurigen Spitze steht.

 

Ziel: Persönliches Gesundheitsmanagement durch Yoga, Meditation & Tiefenentspannung erweitern.

 

Programmübersicht:

  • Achtsamkeit entwickeln
  • Mit dem Atem mentale Abläufe harmonisieren
  • Tiefenentspannung kennenlernen
  • Mit Meditation Gelassenheit üben
  • Körperliche Blockaden lösen durch Yoga
  • Exkurs: Selbstwahrnehmung – Basis zur Heilung

Methoden: Übungen, Kurzvorträge, Demonstration, Diskussion, Supervision

 

Zusammenfassung:  Dieses Seminar fasst wesentliche Techniken aus Yoga, Meditation, Tiefenentspannung und Achtsamkeitstraining zusammen, so dass ein guter Einstieg für eine selbstbestimmte Integration von Gesundheit und innerer Freude in den Alltag gegeben ist. Dieses Angebot richtet sich an Behörden, Unternehmen und Insitutionen, die das Bedürnis nach Entschleunigung und Burn-Out Prophylaxe ihrer Mitarbeiter wahrnehmen.

 

Ausstattung: Für dieses Training wird zusätzlich pro Teilnehmer eine Yoga-Matte, Sitzkissen und Decke benötigt.

 

Preis: Inhouse-Seminar 800€ zzgl. Mehrwertsteuer, Erstattung der Reise- und Hotelkosten