Eine Vereinbarung treffen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Für alle zwischen dem Eiryu-Institut und dem Auftraggeber sowie Seminarteilnehmenden geschlossenen Verträge und bestehenden Geschäftsbeziehungen gelten die nachstehenden Bedingungen als Allgemeine Geschäftsbedingungen.


1. Allgemeine Regelungen
Alle Aufträge und Vereinbarungen bedürfen der Schriftform, darunter auch Übermittlungen per Fax oder E-Mail. Mündliche Abreden gelten, wenn sie innerhalb sieben Werktagen in Schriftform bestätigt werden. Für Vertragsänderungen nach dem Abschluss von Verträgen gilt dasselbe.
Die Leistungen erfolgen ausschließlich nach Maßgabe dieser Bedingungen. Es sei denn es wird schriftlich eine Individualabrede vereinbart.
Bedingungen des Auftraggebers werden ausdrücklich zurückgewiesen. Die Annahme dieser Geschäftsbedingungen ohne Widerspruch wird als Einverständnis gewertet. Dieses gilt auch dann, wenn der Auftraggeber in seinen Konditionen die Anerkennung anderer Bedingungen ausschließt. Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für zukünftige Aufträge.

 

2. Durchführungsgarantie
Die Durchführung jeder Veranstaltung wird Ihnen auch bei geringer Teilnehmerzahl zugesichert. Sollte der Referenten erkranken stellen wir – soweit dieses möglich ist – einen Ersatzreferenten.


3. Vorbehalt bei Teilnehmeranmeldungen
Wir behalten uns vor, Anmeldungen von beratend Tätigen oder Mitbewerbern oder Teilnehmende abzulehnen.

 

4. Inhouse-Seminare
Alle offenen Seminare können auch firmenintern durchgeführt werden. Das vereinbarte Honorar gilt nur, wenn die genannte maximale Teilnahmezahl nicht überschritten wird. Es wird sich vorbehalten, Teilnehmende auszuschließen oder den vereinbarten Preis angemessen anzupassen, wenn die vereinbarte Maximalzahl der Teilnehmenden überschritten werden sollte.


5. Seminarhonorar
Das Honorar ist spätestens 2 Wochen nach dem Seminar zu leisten.

 

6. Stornierung
Bei einem Rücktritt wird Ihnen die vereinbarte Honorarsumme wie folgt in Rechnung gestellt:

  • 6 Wochen vorher 25%
  • 4 Wochen vorher 50%
  • 2 Wochen vorher 75%
  • 1 Woche vorher 100%

7. Qualitätskontrolle
Direkt nach dem Seminar erhalten die Seminarteilnehmer ein Feedbackpapier.
Die Teilnehmer haben dabei die Möglichkeit, das Seminar (Inhalte, Methodik, Ablauf) zu bewerten.
Nach dem Seminar werden die ausgewertete Einschätzung des Seminars und die relevanten Feedbackpapiere dem Auftraggeber zugestellt.
Vier Wochen nach dem Seminar wird der Auftraggeber befragt und – stichprobenartig – eine Einschätzung der Seminarteilnehmer vorgenommen.

 

8. Datenschutz
Das Urheberrecht an den von ihm erstellten Inhalten wird vom Auftraggeber anerkannt. Eine Vervielfältigung oder Verbreitung der verwendeten Schulungsinhalte durch den Auftraggeber bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung durch Herrn Hayong Yun.
Herr Hayong Yun ist berechtigt, seine Dienstleistungen auch Wettbewerbern des Auftraggebers anzubieten. Ausnahme: anderes wurde ausdrücklich schriftlich vereinbart.
Sie gestatten dem Anbieter, Sie per E-Mail oder Fax über aktuelle Entwicklungen und besondere Angebote zu informieren. Sie können diese Einwilligung jederzeit einschränken oder widerrufen.
Der Referent ist zur Geheimhaltung sämtlicher geschäftlich relevanter Vorgänge verpflichtet, welche ihm durch oder bei der Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber bekannt werden. Der Auftraggeber wiederum verpflichtet sich, ebenfalls sämtliche ihm bekannten und bekannt werdenden Vorgänge im Sinne eines Geschäftsgeheimnisses geheim zu halten.


9. Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist Hannover. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


10. Salvatorische Klausel
Wenn eine oder mehrere Bestimmungen der vorstehenden Bestimmungen rechtsunwirksam oder nichtig sein sollten oder werden, bleibt dadurch die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen unberührt.
An Stelle der dann rechtsunwirksamen oder nichtigen Bestimmung soll dann vielmehr diejenige Bestimmung als vereinbart gelten, die der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung am nächsten kommt oder dem vermuteten Vertragswillen der Parteien entspricht.