Empathische Kommunikation

"Es ist wichtig zu erkennen, was wir mit unserer Sprache in den Herzen der Menschen bewirken"

Anselm Grün, Benediktiner Mönch

 

Ich biete Trainings und Coachings rund um das Thema persönliche Sicherheit am Arbeitsplatz an.

 

Seit über zwanzig Jahren unterrichte ich Gewaltprävention und Deeskalation für Erwachsene, Frauen, Jugendliche und Kinder in Behörden, Bildungsinstituten, Vereinen, Schulen und Kindergärten.

 

Die einfühlende Kommunikation als Ausdruck von Wertschätzung, Akzeptanz und Authentizität ist mein Schwerpunkt. Dazu schule ich praxisnah norddeutschlandweit.

 

Mit diesem Angebot richte ich mich besonders an Behörden, Unternehmen und Organisationen mit Publikumsverkehr aber auch an Privatpersonen. Jede Zusammenarbeit berücksichtigt dabei die Einzigartigkeit im Umgang mit ihren Wünschen.

 

Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht die empathische Verbesserung der Beziehung zu Bürger, Kunden oder Klienten. Dabei lege ich besonderen Wert auf die Vermeidung unbeabsichtigter verbaler Gewalt.

 

Die Wurzeln meines Ansatzes liegen in der humanistischen Konfliktbegleitung für Beziehungen nach den Psychologen Marshall B. Rosenberg, Thomas Gordon, Carl R. Rogers und Gerhard Tiemeyer.

 

Besonders am Herzen liegt mir die Vermittlung von Ahimsa „Frei von Gewalt“, wie er bei Gandhi zum Ausdruck kommt. Aktuelle Erkenntnisse aus Psychologie und klassische Methoden der Achtsamkeitsschulung fließen gemeinsam ins Training.

 

Mein Anliegen ist es, einen Beitrag zu leisten für die Sicherheit und das Glück in der Begegnung von Mensch zu Mensch.

Wo du Eiryu findest:

Budō - Fössebad, Gymnastikraum, Liepmannstraße 7B, 30453 Hannover

Yoga - Eiryuan, Am Wullwinkel 23, 30459 Hannover