Bujinkan Richtlinien

Das Annehmen der Richtlinien ist die Grundlage für die Beziehung zwischen Lehrer und Schüler. Damit signalisierst Du, dass Du bereit bist, einen Teil Deines bisherigen Lebens hinter Dich zu lassen, um mit etwas Neuem zu beginnen. Widme Dich mit Ernsthaftigkeit diesem Schritt.
 
Eine Mitgliedschaft im Bujinkan Dojo ist nur möglich mit der Zustimmung und Einhaltung der Bujinkan Richtlinien:

  1. Jeder, der Mitglied werden möchte, muss die Richtlinien gelesen haben und ihnen zustimmen.
  2. Das Üben von Geduld, Selbstdisziplin und Hingabe sind notwendig, um Mitglied zu sein.
  3. Die körperliche Gesundheit ist gewährleistet. Im Zweifelsfall ist ein Arzt zu befragen. Wer psychisch instabil, krank oder drogenabhängig ist, kann kein Mitglied sein. Das ist notwendig, um die Gesundheit der Mitglieder zu schützen.
  4. Kriminelle sind von der Mitgliedschaft ausgeschlossen. Personen, die in Japan leben und gegen die hiesigen Sitten und Gebräuche verstoßen sind ebenfalls ausgeschlossen.
  5. Wer sich nicht an die Richtlinien hält, als Übender oder Mitglied der Gesellschaft, ist von der Mitgliedschaft ausgeschlossen. Der Bujinkan war bislang einer großen Anzahl von Personen zugänglich. Leider gab es darunter welche, die betrunken gewalttätig wurden, Ärger verursachten und egoistisch handelten. Dadurch wurde dem guten Ruf des Bujinkan Schaden zugefügt. Ab sofort sind solche Personen von der Mitgliedschaft ausgeschlossen.
  6. Für Unfälle während des Unterrichts übernimmt der Bujinkan keine Verantwortung. Das ist ein sehr wichtiger Punkt. Diejenigen, die keine persönliche Verantwortung für Unfälle, die während des Trainings geschehen, übernehmen, können kein Mitglied sein. Zur Wiederholung, der Verband ist nicht für Unfälle verantwortlich. Zur erneuten Wiederholung, das Bujinkan Dojo übernimmt keinerlei Verantwortung für Unfälle während des Unterrichts, egal an welchem Ort.
  7. Wer Mitglied werden möchte, verpflichtet sich, den jährlichen Mitgliedsausweis zu erwerben. Dieser Ausweis bringt die offizielle Mitgliedschaft zum Ausdruck und zeigt, dass das Mitglied Teil eines großen Ganzen ist. Die Mitglieder sind Teil einer Gemeinschaft der Krieger, die in Freundschaft zusammengekommen sind, um sich durch das Training als Menschen weiter zu entwickeln. Es bringt die kriegerischen Tugenden zum Ausdruck und verkörpert Loyalität sowie brüderliche Liebe.
  8. Die Tradition des Bujinkan folgt den Grundprinzipien von Natur und Mensch sowie ihrer Beziehung zueinander:
    „Das Geheimnis der Kampfkunst liegt im Wissen zum Frieden. Das zu üben ist der Weg zu Gelassenheit."

Der Kodex des Dojos lautet:

  1. Sei Dir stets bewusst, dass alles Leid vorüber geht.
  2. Verhalte Dich immer korrekt.
  3. Sei niemals geizig, träge oder egoistisch.
  4. Ärger und Sorgen sind Teil des Lebens: betrachte sie als göttliche Geschenke.
  5. Schwanke nicht auf dem Weg der Kampfkunst - widme Dich Deiner inneren und äußeren Entwicklung

Diesem Kodex zu folgen ist Teil der Richtlinien.
Meiji 23 (1890), Frühling, Toda Shinryuken Masamitsu
Showa 33 (1958) März, Takamatsu Toshitsugu Uou
Hatsumi Masaaki Byakuryu

  • Das Training beginnt mit Taijutsu
  • Kyu Grade: Anfänger
  • Erster bis fünfter Dan: Ten (Himmel)
  • Fünfter bis zehnter Dan: Chi (Erde)
  • Zehnter bis Fünfzehnter Dan: Jin (Mensch)
  • Der elfte bis fünfzehnte Dan besteht aus den Elementen Chi (Erde), Sui (Wasser), Ka (Feuer), Fu (Wind), Ku (Leere), das Happo Biken wird dann gelehrt.
  • Der fünfte Dan Test wird nur von Soke durchgeführt. Wahren Shihan kann der fünfzehnte Dan verliehen werden.

In letzter Zeit hat sich der Bujinkan international verbreitet. So wie es verschiedene Zeitzonen gibt, so existieren verschiedene Tabus in den verschiedenen Völkern und Nationen. Das müssen wir respektieren und danach streben diese Tabus zu vermeiden. Für uns hat der Weg des Kriegers Vorrang, in dem wir gemeinsam an unserer Entwicklung und der Verbesserung des Bujinkan arbeiten.
Diejenigen, die sich nicht an die oben genannten Richtlinien halten, werden von der Mitgliedschaft ausgeschlossen.

 

Bujinkan Dojo
Soke: Masaaki Hatsumi, Titel: Hisamune
636 Noda, Noda-Shi, Chiba-Ken 278 Japan
Tel: 0471-22-2020 Fax: 0471-236227
Togakure Ryu Ninpo Happo Biken, 34. Großmeister
Gyokko Ryu Kosshijutsu Happo Biken, 28. Großmeister
Koto Ryu Koppojutsu Happo Biken, 18. Großmeister
Shinden Fudo Ryu Dakentaijutsu Happo Biken, 26. Großmeister
Kukishinden Ryu Happo Biken, 28. Großmeister
Takagiyoshin Ryu Jutaijutsu Happo Biken, 17. Großmeister
Gyokushin Ryu Ninpo Happo Biken, 21. Großmeister
Gikan Ryu Koppojutsu Happo Biken, 15. Großmeister
Kumogakure Ryu Ninpo, 14. Großmeister

 

Alle Mitglieder sollten die Veröffentlichungen des Hombu besitzen und diese lesen und wieder lesen als kontinuierlichen Teil des Trainings. Sie nach dem Beitritt zu lesen, ein Jahr oder Jahre später wird dir verschiedenen Interpretationen, Gedanken und Gefühle vermitteln.
Die Hombu Veröffentlichungen beinhalten auch Informationen über die weltweite Praxis des Bujinkan Ninpo Taijutsu, Bücher, Videos und anderes für das eigene Training.