Ein engagiertes Team

Hayong Yun

Hayong, Leiter des Eiryu Dojo, unterrichtet hauptberuflich Budo, Yoga, Meditation und Kommunikation. Er ist Diplom-Ingenieur sowie Heilpraktiker mit dem Schwerpunkt Akupunktur. Die Kampfkünste sind seit 1982 Teil seines Lebens. Er trainierte Judo, Karate, Taekwondo, Wing Tsun, Escrima, Kendo und Jujutsu. Bis 1997 hat er zahlreiche Titel im Bereich Form und Vollkontakt errungen. 1999 begegnete er seinem Inspirator und langjährigen Lehrer Soke Dr. Masaaki Hatsumi, den er 1-2 Mal jährlich in Japan aufsucht. Besonders am Herzen liegt ihm, Interessierten den Weg des Budo vermitteln.

 

Arkadius Ruchniewicz

Arkadius Bestreben ist es, das in der Kampfkunst Erlernte mit dem täglichen Leben zu verbinden. Wichtig sind ihm dabei Selbstverantwortlichkeit und Harmonie. Er betreibt seit neunzehn Jahren Taijutsu.

 

Rene Möhring

Rene trainiert seit 1996 die Kampfkünste. Auf der Suche nach einer Methode, sich in einer unsicheren Umgebung zu behaupten, widmete er sich verschiedenen Kampfkünsten, darunter Viet Vo Dao, Escrima, Kickboxen und Taekwondo, bis er zum Taijutsu fand. Sein besonderes Anliegen ist die traditionelle Seite der Kriegskünste zu vertiefen. Rene ist Systemadministrator und betreibt in seiner Freizeit das 3D Bogenschießen.

 

Florian Rotter

Florian begann 2003 mit Taijutsu. Bald feststellend, dass Ninjutsu viel weiter gefasst ist als körperliche Fitness und Selbstverteidigung widmete er sich mit großem Interesse dem Üben. Ein besonderes Anliegen ist ihm die Effektivität des Taijutsu und Survival, wo er bereits Erfahrungen im Trekken, Klettern, Tauchen und Fallschirmspringen sammeln konnte. Er war als Sicherheitskraft und Bundeswehrsoldat im Auslandseinsatz tätig. Heute arbeitet er als Manager einer international tätigen Firma im Bereich Sicherheitstechnik.

 

Steffen Flügel

Steffen, Geschäftsführer von Philosofilm, fand 2008 mit Budo Taijutsu das ganzheitliche System, welches er suchte. Als Magister der Philosophie und Sozialpsychologie waren ihm die Modelle und Lehren dieser Kampfkunst von Anfang an sehr nah. Sein besonderer Fokus liegt auf der emotionalen Seite der Kampfkunst und dem Wechselspiel zwischen einem vielfältigen Alltag und Budo.

 

Oliver Kranz

Oliver, Informatik-Experte und Universitäts Absolvent im Fach Physik, widmet sich mit großem Engagement seiner physischen und geistigen Entwicklung im Taijutsu. Er hat intensive Erfahrungen im Judo, Kendo und im Bodyweight-Training. Zur Zeit widmet er sich zusätzlich dem traditionellen Yoga. Sein persönliches Anliegen ist es, Taijutsu als Werkzeug für Effkevität und Effizienz zu vertiefen und zu vermitteln.


Unsere Tradition

Soke Masaaki Hatsumi

Dr. Masaaki Hatsumi ist der Gründer und Großmeister des Bujinkan Budo Taijutsu. Er ist Oberhaupt von neun traditierten Samurai- und Ninjaschulen, deren direkte Abstammungslinie bis ins Mittelalter zurückreicht.
Seit über vierzig Jahren widmet er sich der Verwirklichung und Vermittlung des Budo. Er ist Osteopath, Autor, Schauspieler und Künstler. Unter seinen zahlreichen Auszeichnungen befinden sich ein deutscher Rittertitel, zwei Ehrendoktortitel in Anthropologie und Philosophie, Ehrentexasranger und Ehrenbürgerschaften verschiedener Städte auf der ganzen Welt.
Er wurde von einer Anzahl von Regierungsoberhäuptern und Sicherheitsagenturen geehrt, darunter FBI, SAS und NSA. 1999 erhielt er die bedeutendste Auszeichnung, die für den kulturellen Austausch in Japan verliehen wird. 2000 erhielt er den großen Welt Kultur Preis und in 2001 erhielt Hatsumi einen apostolischen Segen vom Papst Johannes Paul II.